Schnelle & sichere Lieferung (kein Versand an Packstation o.ä.)
Versandkostenfrei ab 70 € (Dtl.)
PayPal, Vorkasse, Rechnung (nur Stammkunden)

Rezepte - Badeöle selbstgemacht

Ein Badeöl selbst machen - wie geht das?

Einfach die Zutaten (siehe unsere Rezepte) abmessen, mischen und schon ist Ihr Badeöl fertig!

Für ein Vollbad geben Sie ca. 10 ml des Badeöls – nach oder während dem Einlaufen – in das zwischen 36 und 39 ° C warme Badewasser. Da sich ätherische Öle nur schwer in Wasser auflösen, geben Sie besser einen Emulgator (Meersalz, Milch, Honig, Sahne etc.) dazu. 

Die Badezeit sollte 15 bis 20 Min. nicht überschreiten. 

Gönnen Sie sich nach dem Bad eine kleine Auszeit!

Beruhigend 100 ml

85 ml Sonnenblumenöl oder ein andere Basisöl Ihrer Wahl
7,5 ml Lavendel
2,5 ml Melisse indikum
2,5 ml Fenchel süss

Melissenbad 100 ml

85 ml Basisöl (Sonnenblumenöl, Mandelöl)
5 ml Melisse indikum
2 ml Nelke
2 ml Orange süss
1 ml Rose

Erkältungsbad 100 ml

85 ml Sonnenblumenöl
2,5 ml Pfefferminze
2,5 ml Eukalyptus
2,5 ml Latschenkiefer
2,5 ml Thymian
2,5 ml Rosmarin

Citrus – belebend 100 ml

85 ml Sonnenblumenöl oder ein anderes Basisöl Ihrer Wahl
5 ml Bergamotte
5 ml Orange 

 

 

Hinweis: Die Informationen und Rezepte auf dieser Seite sind von uns nach bestem Wissen und Gewissen nach aktuellem Wissensstand sorgfältig erwogen und geprüft. Sie stellen keinerlei Heil- oder Gesundheitsberatung dar und ersetzen in keinem Fall eine Arztkonsultation. Die beschriebenen Wirkungsweisen sind nicht verbindlich sondern stellen nur einen Hinweis dar, wogegen die beschriebenen Produkte womöglich helfen könnten. Bitte beachten Sie ggf. weitere Hinweise auf den einzelnen Seiten.

Zuletzt angesehen