Schnelle & sichere Lieferung (kein Versand an Packstation o.ä.)
Versandkostenfrei ab 70 € (Dtl.)
Giropay, SOFORT, PayPal, Vorkasse, Rechnung (nur Stammkunden)

Deodorant selber machen

Ob Sie nun eine Deocreme, ein Deospray oder ein Deo Roll-on bevorzugen, Sie können sich mit wenig Aufwand Ihr eigenes Deo herstellen.

Das Beste ist, Sie bestimmen selbst die Inhaltsstoffe Ihres Deo, denn schon lange stehen Aluminium und Co. unter Verdacht krebserregend zu sein. Dabei gibt es gute Alternativen, die sich problemlos verarbeiten lassen und dessen Wirkung überzeugt.

Wirkstoffe mit einer desodorierenden Wirkung sind:

Smell free wird aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen gewonnen und hat einen leichten Salbeiduft, der auch Bestandteil von Smell free ist.

Zinc Ricinoleate wird auf Basis von Zinksalzen der Ricinolsäure hergestellt und hat eine sehr gute Deowirkung.

Farnesol ein sehr hautfreundlicher, milder Deowirkstoff.

Zuverlässiger Schutz vor schlechten Gerüchen geht auch ohne Alkohol und Aluminium, dass zeigen unsere Deo Rezepte. Probieren Sie es doch mal aus.

Unsere Deo Rezepte ohne Alkohol oder Aluminium

Deocreme mit Zinc Ricinoleate

Diese feste Deocreme lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein. Die Haut unter den Achseln fühlt sich nach dem Auftragen weich und glatt an. Durch die milden Inhaltssoffe ist die Deocreme für alle Hauttypen, besonders für sensible Haut nach der Rasur geeignet.

Als Deowirkstoff kommt hier das hochwirksame Zinc Ricinoleate zum Einsatz. Der Wirkstoff wird auf Basis von Zinksalzes der Ricinolsäure hergestellt.

Zutaten für ca. 70 g

  3 g Zinc Ricinoleate
  5 g Cetylalkohol
  8 g Lamecreme
  3 g Stearyl alcohol
10 g Aprikosenkernöl raffiniert
  6 g Sesamöl bio kaltgepresst
50 g Wasser oder Hydrolat (z. B. Salbeihydrolat bio, Hamamelishydrolat bio)
  3 g Glycerin pflanzlich
  3 Tr. ätherisches Öl oder Duftöl nach Wunsch

Die Fettphase
Geben Sie  Zinc Ricinoleate, Cetylalkohol, Lamecreme, Stearyl alcohol, Aprikosenkernöl raffiniert und Sesamöl bio kaltgepresst in ein feuerfestes Becherglas und erwärmen Sie alles im Wasserbad. Zinc Ricinoleate braucht einige Zeit bis es vollständig geschmolzen ist.

Die Wasserphase
Für die Wasserphase kochen Sie zunächst Wasser ab und lassen es dann bis auf 65°C abkühlen. Bei Verwendung eines Destillats, muss dieses auf 65°C erwärmt werden.

Die Emulsion
Die Fett- und die Wasserphase sollten ungefähr die gleiche Temperatur haben. Die Wasserphase wird unter ständigem Rühren langsam in die Fettphase eingerührt. Die so entstandene Emulsion muss weitergerührt werden, bis sie lauwarm ist. Geben Sie nun das Glycerin pflanzlich in die Emulsion.

Die Wirkstoffphase
Geben Sie jetzt nach Wunsch ein ätherisches Öl oder Duftöl dazu und füllen Sie die fertige Deocreme in einen Tiegel.

 

Deopray mit Smell free - ohne Alkohol

Das Deospray ist besonders leicht herzustellen und genauso leicht anzuwenden. Es besteht lediglich aus einer Mischung natürlicher Hydrolaten mit Smell free.
Der Deowirkstoff Smell free wird aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und wirkt bis zu 24 Stunden.

Zutaten für 50 ml

30 ml Salbeihydrolat bio
10 ml Lindenblütenhydrolat
10 ml Hamamelishydrolat bio
  1 ml Smell free

Vermischen Sie alle Zutaten und füllen Sie sie in eine Sprühflasche ab. Dieses Deospray ist nicht konserviert und deshalb nur ca. einen Monat haltbar. Unsere Empfehlung bewahren Sie das Deospray im Kühlschrank auf, dadurch bleibt es länger haltbar und gibt Ihnen einen frische Kick.

 

Deo Roll-on mit Smell free

Zutaten für 50 ml

  2,5 g SCO Muls (Emulgator)
     1 g SCO Orange Stab (Stabilisator und Verdicker auf Basis Orangenzellstoffe)
     5 g Kokosöl raffiniert
   10 g Sojoöl
32,5 g Salbeihydrolat
  0,5 g Smell free
  5 Tr.  ätherisches Salbeiöl

Die Fettphase
Zunächst vermischen Sie .:SCO Orange Stab:. und das .:Sojaöl:. und geben Sie anschlißend die Mischung zusammen mit .:SCO Muls:. und .:Kokosöl raffiniert:. in ein feuerfestes Becherglas und schmelzen Sie alles.

Die Wasserphase
Derweil das Salbeihydrolat auf ca. 65 °C erwärmen.

Die Emulsion
Anschließend unter ständigem Rühren beide Phasen vermischen. Die so entstandene Emulsion muss weitergerührt werden, bis sie lauwarm ist. 

Die Wirkstoffphase
Sobald die Emulsion lauwarm ist geben Sie das Smell free und das ätherische Salbeiöl dazu. Jetzt nur noch in einen Roll-on abfüllen.

 

Deospray mit Farnesol - ohne Alkohol

Zutaten für ca. 100 ml

  1 g Farnesol
45 g Kosmetisches Haarwasser
50 g Salbeihydrolat
1 ml ätherisches Zitronenöl

Vermischen Sie zunächst Farnesol mit dem kosmetischen Haarwasser, anschließend geben Sie das Salbeihydrolat und das ätherische Zitronenöl hinzu. Alles nochmal verrühren und in eine Sprühflasche abfüllen.

 

Deocreme mit Kokosöl und Natron

Der Klassiker ist die Deocreme mit Kokosöl, Natron und Maisstärke. Sie lässt sich besonders leicht herstellen und hält auch beim Sport.

Zutaten für ca. 50 g

25 g Kokosöl raffiniert
25 g Maisstärke oder Kartoffelstärke
17 g Natron

Schmelzen Sie das Kokosöl raffiniert und vermischen Sie alle Zutaten miteinander. Anschließend nur noch in einen Tiegel abfüllen.

Passende Artikel
TIPP!
Zinc Ricinoleate (Deowirkstoff) Zinc Ricinoleate (Deowirkstoff)
Inhalt 30 Gramm (16,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,95 € *
Farnesol Farnesol
Inhalt 5 Milliliter (39,00 € * / 100 Milliliter)
ab 1,95 € *
Smell free Smell free
Inhalt 30 Milliliter (13,17 € * / 100 Milliliter)
ab 3,95 € *
Roll on Flasche Klarglas 50 ml Roll on Flasche Klarglas 50 ml
Inhalt 1 Stück
1,89 € *
Braunglastiegel 60 ml Braunglastiegel 60 ml
Inhalt 1 Stück
0,98 € *
Salbeihydrolat bio Salbeihydrolat bio
Inhalt 50 Milliliter (7,90 € * / 100 Milliliter)
ab 3,95 € *
SCO Muls SCO Muls
Inhalt 50 Gramm (3,50 € * / 100 Gramm)
ab 1,75 € *
TIPP!
SCO Orange Stab (Citrus Aurantium Sinensis Fiber) SCO Orange Stab (Citrus Aurantium Sinensis Fiber)
Inhalt 50 Gramm (5,90 € * / 100 Gramm)
ab 2,95 € *
Kokosöl raffiniert Kokosöl raffiniert
Inhalt 100 Gramm
ab 2,95 € *